Spanische Treppe (Rom)

 


Die spanische Treppe ist eine sehr breite Treppe unter freiem Himmel im Herzen von Rom. Die Stufen verbinden die unten gelegene Innenstadt um den Platz "Piazza di Spagna" mit der Kirche "Santa Trinita dei Monti" oberhalb der Treppenanlage.

Bekannt ist die Spanische Treppe vor allem als Treffpunkt für junge Traveller. Bei gutem Wetter sitzen hunderte meist junge Menschen auf der Stufen. Man feiert zusammen bis tief in die Nacht. Man lernt viele nette Menschen kennen. Vor allem unter jugendlichen Touristen aus aller Welt ist die Spanische Treppe sehr beliebt.

Die Treppe wurde zwischen 1723 und 1725 erbaut. Ziel war es eine schöne Verbindung zwischen Kirche und Stadt zu schaffen. Dies ist durchaus gelungen. Möglicherweise ist die Spanische Treppe in Rom heute die bekannteste Treppe der Welt.

Die Treppe ist ein öffentlicher Weg und kennt natürlich kein Eintrittsgeld oder Öffnungszeiten. Eine Sehenswürdigkeit ist auch der schöne Brunnen Fontana della Barcaccia auf dem Piazza di Spagna (übersetzt: Platz von Spanien) unterhalb der Treppenstufen. Nicht weit über der Spanischen Treppe ist der große Park Villa Borghese, eine der schönsten Grünanlagen der Stadt Rom. Im Park ist das sehr bekannte Museum für Kunst Galleria Borghese.

Der italienische Name ist für Deutsche ziemlich kompliziert: Scalinata di Trinita dei Monti. Dafür ist der Name der Spanischen Treppe auf Englisch umso einfacher: Spanish Steps.

Das Bauwerk im Herzen Roms wird in dem Lied "When I Paint My Masterpiece" von Bob Dylan erwähnt. Die Treppe war vor Jahrzehnten viel mehr als heute ein Meeting Point für Traveller und Weltenbummler.

Am Piazza di Spagna fängt die berühmte Straße Via dei Condotti mit vielen Luxus-Läden an. Ein Bummel durch die bekannte Einkaufsstraße von Rom lohnt sich. Man sieht in der Via dei Condotti unter anderem Geschäfte von Giorgio Armani, Prada, Dolce&Gabbana, Gucci und viele mehr.

Selfies sind auf der Spanische Treppe in Rom so beliebt wie nirgendwo anders in der Stadt. Viele Touristen laden die Fotos gleich auf Facebook mit ihrem Smart Phone hoch und zeigen ihren Freunden zu Hause damit wo sie gerade sind.

 

 

Rom-Reiseinfo.de
Infos Rom
Unterkunft Rom
Bahnhof Termini
U-Bahn Rom
Flughafenbus Rom
Sehenswürdigkeiten
Kolosseum
Forum Romanum
Pantheon Rom
Trevi-Brunnen
Spanische Treppe
Piazza Navona
Markt Campo de Fiori
Petersplatz Vatikan
Petersdom Vatikan
Vatikan Museum
 
Datenschutz
Impressum